Mit dem Züglein durch Telgárt-Tunneln

Das Tal von Hron ab Červená Skala und das Tal von Hnilca in Richtung Dedinky haben einen beträchtlichen Anstieg, so dass der Eisenbahnbau zu einer der bemerkenswertesten Bauanlage in der Region wurde.Die einzigartige, etwa 2,3 km lange, spiralförmige Telgártska-Schleife einschließlich des Tunnels übertrifft den Höhenunterschied von 31 m.Weitere gefragte technische Schätze auf der Strecke sind ViadukteTelgárt und Chmaroš. Im Tunnel unterhalb des Gipfels des Besník-Sattels fährt die Strecke durch den höchsten Punkt unter den Bahnstrecken mitder Standardspur in der Slowakei.Auf eine sehr schöne Zugreise können Sie in Dedinky oder Telgárt einsteigen (Dedinky - Telgart 8:07, 15:56, Telgárt - Dedinky 7:28, 17:42).